meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Spurs verlieren Boden auf Warriors

Erstellt am: 16.03.17

Durch einen 112:107-Sieg in Washington bleiben die Dallas Mavericks dran im Rennen um die Playoffs, der Rückstand auf Platz 8 beträgt derzeit drei Siege, nachdem Dirk Nowitzki mit seinem Dreier kurz vor dem Ende für die Vorentscheidung bei den Wizards gesorgt hatte. Etwas an Boden um die Tabellenführung im Westen haben die San Antonio Spurs. Denn die unterlagen zu Hause den Trail Blazers mit 106:110. Damian Lillard wurde bei den Gästen mit 36 Punkten zum Mann des Abends, Kawhi Leonard stand ihm zwar mit 34 Zählern kaum in etwas nach, doch es reichte nicht für die Spurs, um den 53. Saisonsieg einzufahren und mit den Golden State Warriors wieder gleichzuziehen. Felix Amrhein und Malte Asmus fassen die Ergebnisse der Nacht in der NBA zusammen.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Basketball

Jetzt abonnieren!

Basketball auf meinsportradio.de - Hier findest Du alle Podcasts zur NBA und der BBL. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart. Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

US-Sport

Jetzt abonnieren!

US-Sport auf meinsportradio.de - Hier findest Du alle Podcasts zu den größten Sportligen der Welt. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart. Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.