meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Lehren des Prokop-Debüts

Erstellt am: 20.03.17

Die Premiere von Christian Prokop als Handball-Bundestrainer stand unter keinem guten Stern. Er verzichtete auf die Spieler, die in der Champions League noch im Einsatz sind. Daher waren Uwe Gensheimer (Paris Saint-Germain), Tobias Reichmann (Kielce), Patrick Wiencek, Andreas Wolff, Rune Dahmke (alle THW Kiel), Patrick Groetzki und Hendrik Pekeler (beide Rhein-Neckar Löwen) bei den Spielen gegen Schweden nicht dabei. Außerdem fehlten Jannik Kohlbacher (Wetzlar) wegen Grippe und Silvio Heinevetter (Füchse Berlin) wegen eines Magen-Darm-Infekts. So verlor das DHB-Team mit 25:27 in Schweden und spielte 25:25 in Hamburg. Unser Handball-Experte zieht ein Fazit der beiden Spiele binnen 24 Stunden und macht sich auch Gedanken um den Formstand der „Ladies“ mit Blick auf die WM.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.