meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Sportbusiness: Chinesen kaufen für 427 Mio.

Erstellt am: 8.03.17

Sportbusiness: Chinesen kaufen für 427 Mio.
Die Sportshow

 
 
00:00 / 4:10
 
1X
 

„Während die Bundesliga nach über 50-jährigem Bestehen die 100-Millionen-Euro-Grenze für Einzel-Transfers noch nicht überstiegen hat, greifen die Chinesen seit Jahren richtig tief in die Kasse. Bereits 2014 wurden 144,2 Millionen Euro für Spielereinkäufe gezahlt. In der letzten Saison waren es 427,5 Millionen.“ Ein Thema in unserem kompakten Sportbusinessblog von und mit Prof. Dr. Nowak von der IST-Hochschule für Management.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Sonstiges

Jetzt abonnieren!

Hier findest Du alle Podcasts die sich nicht so leicht in eine bestimmte Kategorie pressen lassen. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.