meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Curling: Direktes Olympiaticket futsch

Erstellt am: 23.03.17

Curling: Direktes Olympiaticket futsch
Curling

 
 
00:00 / 8:30
 
1X
 

Auf den Sieg gegen Dänemark am gestrigen Tag folgten zum Abschluss der Round Robin bei der WM der Damen in Peking zwei Niederlagen für das deutsche Team. Erst gab es ein 2:7 gegen Schottland, was durchaus noch zu verkraften gewesen wäre, doch dann gab es auch gegen Tschechien leider nur ein 3:5, das die Damen und Daniela Jentsch dann aller Chancen auf das direkte Olympiaticket beraubte. Der Traum von Pyeongchang 2018 lebt zwar noch, doch jetzt müssen die Deutschen über das Qualifikationsturnier im Dezember in Prag sich qualifizieren, weiß Experte Christopher Bartsch (Eurosport), der sich außerdem um den Fight ums letzte K.o.-Rundenticket kümmert. Und da könnte es ein sehr enges Rennen geben, wie er Malte Asmus im Podcast erklärt.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Curling

Jetzt abonnieren!

Curling auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zum Curling. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Wintersport

Jetzt abonnieren!

Wintersport auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zum Sport in der kalten Jahreszeit. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.