meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Die Lehren der Freien Trainings

Erstellt am: 24.03.17

Hamilton dominiert vor dem Saisonauftakt in Melbourne die Trainingsläufe. Riecht nach dem nächsten Sieg von Mercedes in Australien – wie schon in den letzten drei Jahren. Doch nach diesen ersten beiden Trainingsläufen zu schlussfolgern, dass es ein langweiliges Rennen und eine langweilige Saison geben wird, wäre verfrüht, denken Kevin Scheuren (Starting Grid) und Christian Nimmervoll (Chefredakteur motorsport-total.com/formel1.de). Trotzdem ziehen sie in ihrem Fazit den Hut vor Hamilton, der sich v.a. auch klar gegen seinen neuen Teamkollegen Valtteri Bottas behaupten konnte. Im Podcast gibt es noch weitere Erkenntnisse der Trainings Down Under.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Formel 1

Jetzt abonnieren!

Motorsport auf meinsportradio.de – Präsentiert von motorsport-total.com und Formel1.de – Hier findest Du alle Podcasts zur Königsklasse des Motorsports. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Motorsport

Jetzt abonnieren!

Motorsport auf meinsportradio.de – Präsentiert von motorsport-total.com – Hier findest Du alle Podcasts zum Motorsport. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.