meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Moto GP: Wildes Argentinien

Erstellt am: 10.04.17

Die Moto GP war am Wochenende in Argentinien zu Gast. Es gab zwar die gleichen Sieger, doch gerieten die Rennen durchaus spektakulär und spannend. In der Moto GP konnte Maverick Vinales zum zweiten Mal nach Katar siegen. Er gewann vor Altmeister Valentino Rossi, der seinen 350. Grand Prix bestritt und von seinen Mechanikern aufgefordert worden war, zum Jubiläum ein gutes Rennen abzuliefern. In der Moto 2 konnte Franco Morbidelli seine Vormachtstellung früh in diesem WM-Jahr unter Beweis stellen. Sandro Cortese und Marcel Schrötter zeigten sich zufrieden mit ihren Ergebnissen.

Die Moto 3 wurde wieder mal in einer nervenzerfetzenden Schlussrunde entschieden. Joan Mir pflügte von Platz 16 am Start durchs Feld und konnte das Rennen für sich entscheiden. Philipp Öttl hinterließ auf Platz 4 einen ganz hervorragenden Eindruck.

Gerald Dirnbeck von unserem Kooperationspartner motorsport-total.com fasst die Rennen zusammen.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Motorsport


Abonniere Dir jetzt den Feed und verpasse nichts mehr zum Thema Motorsport.