meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Hannoverliebt: Derbyausgabe

Erstellt am: 12.04.17

Hannover 96 vergibt in Würzburg die große Chance mit einer angenehmen Tabellensituation in das kommende Derby zu gehen. Ein 0:0 der schlechteren Art und nach dem Spieltag dann nur noch Dritter. So schnell ist es vorbei mit dem Platz an der Sonne.

Aber das Derby steht vor der Tur und deshalb gibt es Hannoverliebt diese Woche in einer XXL-Version.
Tobi hat neben Tobias Krause (96 Freunde), Andre, Lutze und Hans noch fünf weitere Gäste in der Sendung, die ihre Meinung zum Derby mit den Hörern teilen. Jan Rode, Christoph Borschel (Das magische Zweieck), Tim Block und Kaj sind heiß auf Samstag. Außerdem ist wie bereits im Hinspiel Anna dabei, die uns den Gegner ein wenig näher bringen wird.

Noch eine Wunsch von uns: Folgt uns auf Facebook und Twitter und bewertet uns bei iTunes.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2. Bundesliga

Jetzt abonnieren!

Die 2. Bundesliga auf meinsportradio.de - Hier findest Du alle Podcasts zur 2. Bundesliga. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart. Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Fussball

Jetzt abonnieren!

Fussball auf meinsportradio.de - Hier findest Du alle Podcasts zum nationalen und internationalen Fussball. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart. Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Hannoverliebt

Hannoverliebt ist die wöchentliche Show über die aktuellen Nachrichten rund um Hannover 96. Tobias Riemer bespricht mit seinen Gästen was auf und neben dem Platz passiert. Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.