meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

meinsportradio.de
meinsportradio.de

Sportbusiness: RB geht ins TV

Erstellt am: 3.05.17

Wie jeden Mittwoch hat auch heute Prof. Dr. Nowak von der IST-Hochschule für Management die 99 Sekunden Sportbusiness kompakt für euch im Angebot.  Heute mit folgenden Themen:
RB Leipzig startet Web-TV-Talk, Pinguine erinnern Fans an Kartenkauf, Puma kooperiert mit „Right to Play“

 Das Fußballportal Sportbuzzer startet am 12. Mai einen neuen Web-TV-Fußballtalk. Das interaktive Live-Format hat die Madsack Mediengruppe, Hannover, in Kooperation mit RB Leipzig entwickelt. Am Abend vor dem Spitzenspiel zwischen RB Leipzig und FC Bayern München geht der 75minütige Talk auf Sendung. 40 Mitarbeiter werden inklusive Technik-Crew im Einsatz sein. Aufgezeichnet wird die HD-Produktion von bis zu zehn Kameras. Den Livestream gibt es u.a. auf www.dierotenbullen.com. – Muss der „Doppelpass“ zittern?

Bis einschließlich zum 1. Mai konnten Eishockey-Fans der Krefeld Pinguine die kommenden Saisonkarten mit Rabatt erwerben. 72 Stunden vor Ablauf dieser Frist riefen drei Pinguine-Profis rund 300 Fans persönlich an, die ihre Dauerkarte noch nicht verlängert haben und erinnerten diese an das Ende des Frühbucherrabatts. Viele Anhänger nutzten die Gelegenheit und sprachen mit den Spielern über die vergangene Saison oder äußerten Wünsche für die anstehende Spielzeit.  Voller Körpereinsatz.

PUMA und die humanitäre Organisation „Right To Play“ haben eine Kooperation angekündigt. Durch die Partnerschaft werden Programme von Right to Play im Ausland gefördert und Stakeholder in Deutschland, wie Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit oder PUMA-Mitarbeiter, aktiviert, um Sport- und Spielaktivitäten für benachteiligte Kinder und Jugendliche zu unterstützen. Right To Play engagiert sich für die Förderung von unterpriviligierten Kindern und Jugendlichen und die Verbesserung ihrer Lebensbedingungen durch Sport und Spiel in 20 Ländern weltweit. „Community Engagement“ ist Teil von PUMAs Nachhaltigkeitszielen „10FOR20“, die unter anderem auf eine nachhaltige Verbesserung gesellschaftlicher Probleme abzielen. Genau richtig!

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.