meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Giro: Gorilla kurz in Rosa

Erstellt am: 8.05.17

Seit 2008 hat Andrè Greipel bei allen großen Rundfahrten, bei denen er gestartet mindestens eine Etappe gewonnen. So auch auf der zweiten Etappe des 100. Giro d’Italia, in den er mit der Startnummer 100 gestartet ist. Das brachte ihm auch kurzzeitig das Rosa Trikot des Führenden, dass er aufgrund einer fiesen Windkante dann allerdings nach der dritten Etappe wieder abgeben musste. Doch im Rennen um das Trikot des besten Sprinters mischt er noch gewaltig mit. Malte Asmus und Lukas Kruse ziehen am Ruhetag nach den ersten drei Sprintetappen ein Zwischenfazit des Giro, der leider auch von Dopingvorfällen überschattet wird.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.