meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Hondas Albtraum-Wochenende

Erstellt am: 5.06.17

Das Moto GP-Wochenende in Mugello hatte mal wieder alles zu bieten. Frenetisch feiernde Zuschauer, spannende Rennen und am Ende drei italienische Sieger, die die eigenen Fans entzückten.

Gerald Dirnbeck von unserem Kooperationspartner motorsport-total.com berichtet bei Andreas Thies vom Sieg von Andrea Dovizioso in der Moto-GP-Klasse und kümmert sich um folgende Fragen: Was machte Ducati so schnell? Warum hatte Honda an diesem Wochenende so gut wie keine Chance? Und welches war die überraschendere Leistung? Die von Dovizioso oder die von Danilo Petrucci?

Auch in der Moto 2 und vor allen Dingen in der Moto 3 ging es spannend zu. Andrea Migno gewann ein Wimpernschlagfinale in der Moto 3, in der am Ende 21 Fahrer innerhalb von 3,5 Sekunden lagen.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Motorrad

Jetzt abonnieren!

Motorradsport auf meinsportradio.de – Präsentiert von motorsport-total.com – Hier findest Du alle Podcasts zum Motorradsport. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Motorsport

Jetzt abonnieren!

Motorsport auf meinsportradio.de – Präsentiert von motorsport-total.com – Hier findest Du alle Podcasts zum Motorsport. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.