meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

meinsportradio.de
meinsportradio.de
Jetzt hören !
  • Starting Grid
  • Kevin Scheuren, Ole Waschkau, Christian Nimmervoll
  • Kaum Stopps in Baku: Warum keine Ultrasofts? Stopps lieber ganz weg?

TT-WM: Hoffnungen unerfüllt

Erstellt am: 5.06.17

Weder für Timo Boll, noch für Dimitrij Ovtcharov wurde der Wunsch nach einer Medaille bei der Tischtennis-Heim-WM in Düsseldorf wahr. Doch Timo Boll verkaufte sich gegen seinen Doppelpartner, den Weltranglistenersten Ma Long, teuer und wurde nach seiner 2:4-Niederlage mit Ovationen aus der Halle verabschiedet. „Nuancen hätten am Ende gefehlt“, analysierte Boll selber. Andreas Thies und Malte Asmus fassen das Duell und auch die 3:4-Niederlage von Ovtcharov gegen den Japaner Koki Niwa zusammen und stellen noch einmal die Dominanz Chinas im Welttischtennis und auch bei diesen Weltmeisterschaften heraus.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.