meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

meinsportradio.de
meinsportradio.de

Erdbeerzeit: Freitagabenddrama

Erstellt am: 8.07.17

Freitagabenddrama auf dem Centre Court – so endete Tag 5 in Wimbledon. Denn Fabio Fognini zeigte zum Tagesabschluss seine ganzen Showman-Qualitäten, forderte Andy Murray mit gekonntem Offensivtennis heraus. In den fünften Satz schaffte er es zwar nicht mehr. Trotzdem bot das Match genug Unterhaltung, um es zum Spiel des Tages, und damit einer genaueren Betrachtung, zu schaffen. Murray war der einzig richtig große Namen bei den Herren, der am Freitag bis weit in den vierten Satz gefordert wurde.

Denn gerade Rafael Nadal und Marin Cilic überzeugten und gehören hier definitiv zur ersten Garde der Favoriten. Nadal spielte gegen Karen Khachanov so gut, dass er sich selber zu einem ausgelassenen Lob für die eigene Leistung hinreißen ließ. Aber was Nadal in den ersten anderthalb Sätzen gegen den jungen Russen zeigte, war in der Tat Wimbledonsiegerform. Natürlich geht der Blick auch über die anderen Plätze. Wie sind die Leistungen von Benoit Paire und Roberto Bautista-Agut einzuschätzen und kann Gilles Müller am Montag wirklich etwas gegen Nadal ausrichten?

Bei den Damen setzte sich das hochklassige Turnier fort. Jo Konta überzeugte in ihrem Match gegen Maria Sakkari mit Effizienz. Heather Watson zog trotz guter Leistung und verbessertem Spiel den Kürzeren gegen Victoria Azarenka. Die trifft nun in der nächsten Runde auf Simona Halep. Die hat sich anscheinend nicht zu sehr vom verlorenen French Open Finale mitnehmen lassen und überzeugte gegen Peng Shuai.

Einer der Höhepunkte des Tages war das Match am frühen Abend zwischen Jelena Ostapenko und Camila Giorgi. Tobi und Philipp diskutieren, was die beiden trotz ähnlicher Spielanlage unterscheidet und warum Ostapenko sich über die Entourage ihrer Gegnerin beschwerte. Auch das Spiel zwischen Venus Williams und Naomi Osaka ist einer kurzen Analyse wert. Was fehlt der jungen Japanerin noch, damit sie eine Gegnerin wie Williams bei einem Grand Slam schlagen kann?

Zum Abschluss der Sendung dann ein kurzer Blick auf das Samstagsprogramm, welches immerhin die beiden Zverevs und Angelique Kerber inkludiert.

 

 

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Chip & Charge

Das Tennismagazin auf meinsportradio.de mit Andreas Thies und dem freien Tennis-Journalisten (U.a. Spiegel Online) Philipp Joubert.