meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Zwischenruf: Auf nach New York!

Erstellt am: 19.07.17

Wimbledon ist gerade mal ein paar Tage Geschichte, da richten sich die Blicke auf die US Open, die Ende August in New York stattfinden. Vorher gibt es einige Vorbereitungsturniere, die sowohl das Interesse der Beobachter, als auch der Spieler selbst auf sich ziehen.

Wir nutzen den Zwischenruf für Themen, die in der regulären Sendung nicht immer Platz finden und so wollen wir heute mal auf die nächsten 5 1/2 Wochen vorausschauen. Wer kann in den nächsten Wochen viele Punkte im „Race to London/ Singapur“ gut machen und wer muss um seine Platzierung in der Weltrangliste bangen?

Bei den Herren liegen Roger Federer und Rafael Nadal so weit vor dem Rest des Feldes, dass die Nummer 1 der Weltrangliste unter ihnen ausgemacht wird. Aber was ist mit den anderen Spielern, die sich letztes Jahr ins Rampenlicht während der Hartplatzsaison gespielt hatten? Gael Monfils zum Beispiel hatte letztes Jahr kräftig gepunktet, auch Lucas Pouille hat viele Punkte zu verteidigen? Andreas und Philipp diskutieren auch, ob man sich Sorgen um Novak Djokovic und Andy Murray machen muss.

Acht Spielerinnen für Platz 1

Bei den Damen bietet sich in diesem Jahr ein komplett anderes Bild. Momentan haben wir eine Dreiklassengesellschaft. Acht Spielerinnen können in den nächsten Wochen um den Platz 1 der Weltrangliste streiten, dahinter gibt es einen größeren Abstand. Allerdings sind sich Andreas und Philipp nicht sicher, ob sie so eine breite Spitze kurz vor dem letzten Grand Slam in New York schon mal gesehen haben.

Wie viele Punkte hat Angelique Kerber zu verteidigen? Spielt sie alle Turniere, die viele Punkte versprechen? Und was kann Karolina Pliskova ausrichten, die 2016 eine so tolle Hartplatzsaison hatte?

Auch Jo Konta und Simona Halep müssen dieses Jahr wieder beachtet werden. Konta liefert ja zum Beispiel seit 2 Jahren konstant gute Ergebnisse.

Wir werden euch in den nächsten Wochen wieder in unserer regulären Sendung über das Geschehen auf der Nordamerika-Tour informieren.

Wenn euch gefällt, was wir machen, freuen wir uns über eine gute Bewertung bei iTunes. Ansonsten folgt uns auf Twitter und hinterlasst ein Like auf Facebook!

 

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Chip & Charge

Das Tennismagazin auf meinsportradio.de mit Andreas Thies und dem freien Tennis-Journalisten (U.a. Spiegel Online) Philipp Joubert.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.