meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

meinsportradio.de
meinsportradio.de

The Open 2017: Der Rückblick

Erstellt am: 24.07.17

Die Qualität des Finals von 2017 hatte die diesjährige Schlussrunde bei The Open zwar nicht, aber spannend war es. Dafür sorgte vor allem ein zu Beginn des Tages schwächelnder Jordan Spieth. Nach drei Tagen, an denen er traumwandlerisch sicher über den Platz im Royal Birkdale gewandelt war, bekam er eingangs der vierten Runde Probleme. Matt Kuchar witterte Morgenluft, die Fans fühlten sich an Jordan Spieth anno 2016 beim Masters erinnert. Doch Caddie Michael Greller und ein in der Geschichte des Golfsports noch nie dagewesener Vorfall an der 13 brachten Spieth zurück ins Geschäft und am Ende auf den Thron. Drei von vier Major-Titeln hat der US-Amerikaner jetzt bereits vor seinem 24. Geburtstag gewonnen. Nur Jack Nicklaus war besser. Malte Asmus, Sebastian Swoboda und Tobias Hennig (golfpost.de) blicken zurück und fassen die 146. Austragung von The Open zusammen.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nur Golf

 Das Golfmagazin auf meinsportradio.de mit unseren Experten:

Malte Asmus

Desireé Wolff

Thomas Wischnewski