meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

meinsportradio.de
meinsportradio.de

fussball.news-Update: Brazzo ist Chef

Erstellt am: 1.08.17

Andre Schürrle geht nach einer enttäuschenden ersten Saison in sein zweites Jahr bei Borussia Dortmund. Hoffnung auf einen besseren Verlauf macht ihm der von seiner langen Pause zurückgekehrte Mario Götze. Der Mittelfeldspieler und Kumpel von Schürrle sei „sehr, sehr wichtig“ für dessen Spiel. „Er weiß, wie er mich anspielen muss, er kennt meine Laufwege“, lobte Schürrle Götze in der WAZ. Zur Erinnerung: Im WM-Finale 2014 legte wiederum Schürrle Mario Götze  das Siegtor im WM-Finale gegen Argentinien auf.

fussball.news hatte es bereits vergangene Woche analysiert und vorhergesagt: Hasan Salihamidzic ist nach den Absagen von Philipp Lahm und Max Eberl die wohl geeigneteste Person, um beim FC Bayern den Posten als Sportdirektor einzunehmen. Am Montagnachmittag verkündeten die Münchner nun die Personalie offiziell: Salihamidzic erhält einen Vertrag bis 2020 bei den Roten. Brazzo, Champions-League-Sieger von 2001, sagte begeistert: „Ich kenne die DNA des Klubs, werde fleißig sein, Gas geben und 24 Stunden, sieben Tage die Woche für die Spieler da sein.“

Atletico-Coach Diego Simeone kann sich einen Job in der Bundesliga vorstellen. Auf Nachfrage von fussball.news sagte der Argentinier vor dem Start des Audi Cups in München: „Was die Bereitschaft für einen Wechsel in die Bundesliga angeht: Ich bin in Bezug auf die Zukunft für alles offen. Zunächst will ich aber meinen Weg mit Atletico weitergehen.“ 2016 hatte Diego Simeone seine Vertragslaufzeit auf das Jahr 2018 verkürzen lassen. Nun soll er Medienberichten zufolge kürzlich einen Vertrag bis 2019 bei Atletico unterzeichnet haben. Die Bild hatte Simeone im Sommer Kontakte zu Borussia Dortmund nachgesagt – dies verneinte Simeone nun.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.