meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Zwischenruf: Das Urlaubs-Wrap Up

Erstellt am: 2.08.17

Am Montag gab es keine reguläre Sendung, weil sich Philipp seinen traditionellen Urlaub leistete. Schon ist alles durcheinander gekommen. Glücklicherweise ist er wieder da und wir können euch über die aus unserer Sicht wichtigsten Schlagzeilen aus der letzten Woche informieren.

Das Turnier in Hamburg ist wohl mit einem blauen Auge davon gekommen. Gute Zuschauerzahlen, ein deutscher Finalist, dazu mit Rudi Molleker eine gute Geschichte aus dem DTB-Nachwuchs und mit Leonardo Mayer ein altbekannter Sieger. Die Spieler, die da waren, entschädigten für das Fernbleiben einiger Stars.

In Gstaad konnte Yannick Hanfmann eine Karriere-Woche hinlegen. Sein Durchmarsch ins Finale war von beeindruckender Nervenstärke geprägt. Fabio Fognini gewann dieses Turnier und zeigte mal wieder, wozu er in der Lage ist, wenn er zu 100% an Tennis denkt.

Wozniackis Finalseuche

Bei den Damen hat Caroline Wozniacki die „Finalseuche“ erwischt. Zum fünften Mal verlor sie 2017 ein Finale auf der WTA-Tour. Gegen Katerina Siniakova verlor sie in Bastad. Für „Woz“ brechen jetzt entscheidende Wochen an, die Hartplätze in den USA sollten ihr liegen.

Shuai Peng gewann in Nanchang und kletterte damit in die Top 20 des „Race to Singapore“.

Abschließend gibt es noch eine traurige Nachricht. Jerome Golmard ist an den Folgen des „Lou-Gehrig-Syndrom“ verstorben. Wir würdigen Golmards Karriere.

 

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Chip & Charge

Das Tennismagazin auf meinsportradio.de mit Andreas Thies und dem freien Tennis-Journalisten (U.a. Spiegel Online) Philipp Joubert.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.