meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Hideki top – Caro dabei

Erstellt am: 7.08.17

Hideki Matsuyama gewinnt das zweite WGC-.Turnier seiner Karriere und beeindruckt mit einer großartigen Schlussrunde, in der er einen alten Turnierrekord von Tiger Woods egalisiert und mit einer 61 die beste Schlussrunde im Firestone GC seit über 40 Jahren spielt.

Rory McIlroy kriegt im Firestone auch wieder die Kurve – mit neuem Caddie und vor allem mit deutlich mehr Eigenverantwortung für sein Coursemanagement platziert er sich in den Top Five und wird zum großen Mitfavoriten für das PGA Championship in der nächsten Woche in Quail Hollow.
Und dann haben wir auch noch tolle News von Caroline Masson zu vermelden. Die wird nicht nur Dritte bei der British Open, sondern darf auch beim Solheim Cup in diesem Jahr mitmischen. Und wir gratulieren I.K. Kim zum ersten Majortitel – und angesichts ihrer Vorgeschichte ist das schon sehr bemerkenswert.

All das und noch viel jetzt bei Nur Golf auf meinsportradio.de mit Malte Asmus und Robin Bulitz von golfpost.de.

Und die aktuellsten Golfnews könnt ihr bei den Kollegen von golfpost.de natürlich auch nachlesen:

Solheim Cup: Caroline Masson nach starker Open ins Team berufen
Hideki Matsuyama mit nächstem WGC-Sieg – Kommt jetzt das erste Major?

 

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Golf

Jetzt abonnieren!

Golf auf meinsportradio.de - Hier findest Du alle Podcasts zur PGA Tour, European Tour, LPGA, Ladys European Tour und allem, was der Golfsport sonst noch zu bieten hat. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart. Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Nur Golf

 Das Golfmagazin auf meinsportradio.de mit unseren Experten:

Malte Asmus

Desireé Wolff

Thomas Wischnewski

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.