meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

meinsportradio.de
meinsportradio.de

Moto GP: Petrus mischt mit

Erstellt am: 7.08.17

Der Auftakt in die zweite Saisonhälfte der Moto GP verlief spektakulärer, als sich das manch Beabobachter vorher ausgemalt hatte. Der Regen sprach ein deutliches Wort mit bei der Vergabe der Podiumsplätze. Und das in allen drei Klassen.

In der Moto GP war Marc Marquez der große Sieger. Hatte er sich am Start noch „verwachst“, konnte er sehr früh das Motorrad und somit die Reifen wechseln. Was folgte, war ein Spaziergang durchs Feld, da seine Reifen früher auf Temperatur waren und er an allen Fahrern vorbeiziehen konnte, die nach ihm in die Box gegangen waren. Am Ende gewann Marquez sehr souverän vor Pedrosa und Vinales.

Lüthi und Mir überzeugen

Auch in der Moto 2 mischte Petrus deutlichst mit. Das Rennen musste unterbrochen werden und die Wiederaufnahme über nur sechs Runden gewann Tom Lüthi, der damit auch viele Punkte auf seinen WM-Konkurrenten Franco Morbidelli aufholen konnte.

Joan Mir ist der beste Fahrer in der Moto 3. Auch in Brünn behauptete er sich und holte seinen sechsten Saisonsieg.

Gerald Dirnbeck von unserem Kooperationspartner motorsport-total.com fasst bei Moderator Andreas Thies das Rennwochenende zusammen.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Motorsport


Abonniere Dir jetzt den Feed und verpasse nichts mehr zum Thema Motorsport.