meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

meinsportradio.de
meinsportradio.de

Zverev auf die harte Tour

Erstellt am: 10.08.17

Es war ein ereignisreicher Tag in Montreal und Toronto beim Coupe Rogers (Montreal) bzw. Rogers Cup. Viele hochinteressante Matches, einige Überraschungen, wilde Wendungen innerhalb der Matches. Alexander Zverev kann dabei drei Matchbälle gegen Richard Gasquet abwehren und ins Achtelfinale einziehen.

Andreas Thies von „Chip & Charge“ fasst das Spielgeschehen in Kanada zusammen. Alexander Zverev sah 1 1/2 Sätze wie der sichere Sieger gegen Richard Gasquet aus, musste am Ende aber in den Schluss-Tiebreak und konnte nur knapp dem Ausscheiden entgehen. Das Achtelfinale gegen Nick Kyrgios könnte ähnlich spektakulär werden. Kei Nishikori hätte sein Match gegen Gael Monfils niemals verlieren dürfen, schlug er doch in jedem der 3 Sätze zum Satz- bzw. Matchgewinn auf. Im Tiebreak des 3. Satzes hatte er auch noch vier Matchbälle. Es half nichts, Monfils gewann am Ende. Roger Federer und Rafael Nadal hatten mit ihren Auftaktgegnern keine Schwierigkeiten.

Kerber sicher

Bei den Damen in Montreal hatte Angelique Kerber ihren ersten Auftritt seit dem Ausscheiden in Wimbledon. Gegen Donna Vekic machte sie einen guten Eindruck, gewann in zwei Sätzen. Sie trifft jetzt etwas überraschend auf Sloane Stephens, die sich in drei Sätzen gegen Petra Kvitova durchsetzte.

Die Spielerinnen vor ihr in der Weltrangliste hatten keine Probleme. Karolina Pliskova und Simona Halep gewannen ihre Auftaktmatches sicher.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.