meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Sportbiz: Mit Cola gegen FCB

Erstellt am: 16.08.17

Sportbiz: Mit Cola gegen FCB
Die Sportshow

 
 
00:00 / 3:30
 
1X
 

Darum geht es heute in den „99 Sekunden Sportbusiness kompakt“ mit Prof. Dr. Gerhard Nowak von der IST-Hochschule für Management: Bald „Bamberg Metros“? Infront vermarktet ADAC;  Mit Coca Cola gegen FCB.

Die Basketballer von Brose Bamberg haben Großes vor: So soll die Präsenz des Clubs auf Nordbayern und die Metropolregion Nürnberg mit einem Einwohnerpotenzial von 3,5 Millionen Menschen ausgedehnt werden. Um dies glaubwürdig zu unterstreichen, ist eine Umbenennung von Brose Bamberg in Brose Metros geplant und insbesondere die etwa 100.000 Studenten in der Metropolregion sollen als neue Zielgruppe angegangen werden. Ambitioniert, aber machbar.

Der ADAC wird künftig in allen Bereichen des Sportmarketings von Infront vermarktet. Der ADAC veranstaltet jährlich rund 30 Rennserien, Events und Schulen mit mehr als zwei Millionen Zuschauern vor Ort. Zu den Highlights zählen die ADAC Rallye Deutschland, das ADAC GT Masters, das ADAC MX Masters, die ADAC Formel 4 oder die Deutsche Rallye Meisterschaft. Für den Motorsport in Deutschland ist die Kooperation mit Infront ein Turbo-Lader!

Gemeinsam mit ihrem Testimonial Manuel Neuer hat Coca-Cola zum Start der Fußballsaison eine neue Kampagne an den Start gebracht. Zielgruppen sind alle Fußball-Amateurvereine Deutschlands. Das Motto lautet „Jetzt schreibt ihr Vereinsgeschichte“. Auf einer eigenen Mikrosite sollen die Verbraucher möglichst viele Codes für ihren Amateurverein eingeben. Der Verein, der am Ende die meisten Codes gesammelt hat, gewinnt einen der Hauptpreise, darunter ein Spiel gegen den FC Bayern München.

 

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Sonstiges

Jetzt abonnieren!

Hier findest Du alle Podcasts die sich nicht so leicht in eine bestimmte Kategorie pressen lassen. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.