meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Fighters to watch: Igor Teziev

Erstellt am: 18.08.17

Igor Teziev ist ein Beispiel für eine gelungene Integration durch den Sport. Mit 12 kam er mit seiner Familie aus Nordossetien nach Deutschland und unter die Fittiche von Boxcoach Erik Fuhrmann. Der erkannte schnell das Talent von Igor, arbeitete mit ihm und verhalf ihm zu ersten Siegen in seiner Altersklasse.

Teziev fiel auch dem Verband auf, der ihn in seine Förderprogramme aufnahm. Kampfkraft, mentale Stärke, Ausdauer und vor allem Zielstrebigkeit zeichnen den heutigen Schwergewichtler aus. Nicht nur deutsche Meisterschaften im Halbschwergewicht konnte er bisher feiern, 2014 bezwang er beim Chemiepokal in Halle zudem sensationell Asienmeister Kim und holte Bronze.

Für Teziev war das der internationale Durchbruch, ehe er ins Schwergewicht wechselte und 2015 erstmals Deutscher Meister in dieser Klasse wurde. Die Krönung seiner Karriere wäre aber eine Medaille bei der WM in Hamburg.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.