meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Das Spiel der Abgesägten

Erstellt am: 25.08.17

A will ndre Breitenreiter und Horst Heldt treffen auf ihren alten Verein, Benedikt Höwedes und Max Meyer spielen eventuell das letzte Spiel für ihren aktuellen Verein und Hannover 96 will auch noch wahrgenommen werden. Das Spiel der Abgesägten ist eigentlich nur das des FC Schalke 04, sind sie doch gut im Sägen. Tobias Riemer (@runnertobi) und Hassan Talib Haji (@hassanscorner) versuchen mit Kevin Scheuren die Personalien zu ordnen, das Sportliche in den Vordergrund zu rücken und ihre Vereine gut zu vertreten. Das Ergebnis kann sich hören lassen.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BuLiSpecial

9 Partien. 18 Teams. 18 Fans. Zu jedem Bundesliga-Spieltag stehen sich pro Partie 2 Fans im Zwiegespräch gegenüber und blicken auf den Spieltag voraus. Natürlich kommt niemand der Gäste aus der Sendung, ohne einen Tipp abzugeben. Moderiert wird das BuLiSpecial von Kevin Scheuren, der in der 2 stündigen Bundesliga-Vorschau einen unterhaltsamen und informativen Podcast abliefert.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

1. Bundesliga

Jetzt abonnieren!

Die 1. Bundesliga auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zur reichsten Liga der Welt. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Fussball

Jetzt abonnieren!

Fussball auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zum nationalen und internationalen Fussball. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.