meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Moto GP: Freizeit-Unfälle

Erstellt am: 8.09.17

Valentino Rossi bricht sich beim Motocross-Fahren in seiner Freizeit das Bein, Cal Crutchlow durchtrennt sich beim Parmesan schneiden eine Sehne im Zeigefinger. Die Zahl der außergewöhnlichen Verletzungen unter den Moto GP-Fahrern in der Freizeit war außergewöhnlich hoch. Man möchte fast froh sein, dass sie am Wochenende in Misano wieder unter Beobachtung ihrer Teams stehen.

Rossi jedoch muss bei diesem Grand Prix zuschauen und hat wohl damit auch seine Restchancen auf den WM-Sieg verspielt. Crutchlow war sich noch nicht 100% sicher, aber wenn man Gerald Dirnbeck von unserem Kooperationspartner motorsport-total.com glauben mag, wird Crutchlow starten.

Gerald Dirnbeck berichtet von den ersten Trainings, vom noch etwas fehlenden Selbstbewusstsein Jonas Folgers nach seinen beiden Bremsdefekten der letzten zwei Rennen und dem beherzten Auftritt von Danilo Petrucci in den ersten Trainingsfahrten.

Dazu: Alex Marquez stürzt schwerer in der Moto 2 und büßt damit wohl auch noch seine kleine Restchance auf den WM-Titel ein.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Motorsport


Abonniere Dir jetzt den Feed und verpasse nichts mehr zum Thema Motorsport.