meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

meinsportradio.de
meinsportradio.de

Lieber Vierter als Fürther

Erstellt am: 22.09.17

Nach zehn vergeblichen Anläufen gewinnt der 1. FC Nürnberg am Donnerstag Abend das erste Mal in der 2. Bundesliga gegen den VfL Bochum und springt damit auf Platz 4. Durch ein kurioses Handspiel von Enrico Valentini geriet der Glubb früh ins Hintertreffen, fand aber durch die bereits gegen Duisburg gezeigte Effektivität noch vor der Pause zurück ins Spiel. Michael Köllner wusste erneut mit taktischen Schachzügen zu überraschen und schickte die Mannschaft in den ersten 45 Minuten in einer neuen Formation aufs Feld. In Durchgang zwei sorgte er mit den nötigen Anpassungen dafür, dass der FCN das Spiel noch zu seinen Gunsten drehen konnte. All diese Themen bespricht Felix mit seinen Gästen Max und Alexander (Clubfans United). Trotz der guten Tabellenposition und zwei Siegen hintereinander legen sie den Finger vor dem Derby in die Wunde. Was muss bis Sonntag am Valznerweiher angesprochen werden, damit in dieser Saison auch die dritte Serie ein Ende findet?

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Total Beglubbt

Felix spricht mit seinen Gästen in dieser Sendung über den 1.FC Nürnberg. Egal was auf und neben dem Platz passiert hört ihr hier. Wenn ihr etwas zu Nürnberg zu sagen habt und dabei sein wollt, dann meldet euch einfach!