meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Historisches & Emotionales

Erstellt am: 9.10.17
imago

Start-Ziel-Sieg für Christie Kerr bei der Ladies Open de France auf der Ladies European Tour. Doch für die 19-fache LPGA-Siegerin war nicht diese Siegpremiere das Wichgtigste an diesem Wochenende, sondern ihre Mission – wie sie es selbst nannte. Sie spielte nämlich in Erinnerung an die im April nach langem Krebsleiden gestorbene Cassandra Kirkland zu Gunsten einer Krebs Charity. Ihr ging es in dieser Woche um viel mehr als um Golf, wie sie im sehr emotionalen Siegerinterview erklärte.

Die Statements von Kerr hört ihr in der aktuellen Ausgabe von Nur Golf, außerdem blickt Malte Asmus zusammen mit Robin Bulitz (golfpost.de) auf das Alfred Dunhill Links Championship zurück. Dort sorgte Tyrell Hatton mit der erfolgreichen Titelverteidigung für ein Novum in der Turniergeschichte und Ross Fisher für einen neuen Platzrekord auf dem Old Course. Außerdem blicken unsere Experten auf die PGA Tour, die mit der Safeway Open in die neue Saison startete. Brendan Steele schaffte die erfolgreiche Titelverteidigung und Phil Mickelson holte trotz eklatanter Driving-Schwächen noch ein beachtliches Resultat heraus.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Golf

Jetzt abonnieren!

Golf auf meinsportradio.de - Hier findest Du alle Podcasts zur PGA Tour, European Tour, LPGA, Ladys European Tour und allem, was der Golfsport sonst noch zu bieten hat. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart. Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Nur Golf

 Das Golfmagazin auf meinsportradio.de mit unseren Experten:

Malte Asmus

Desireé Wolff

Thomas Wischnewski

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.