meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Ligetys Verschwörungstheorien

Erstellt am: 30.10.17

Der Saisonauftakt der Alpinski-Herren in Sölden fiel den Bedingungen zum Opfer. Der böige Wind auf dem Rettenbachgletscher machte eine Austragung des Riesenslaloms unmöglich. Doch Ted Ligety wollte sich mit der Entscheidung nicht abfinden. Er war sauer über die frühzeitige Absage und warf dem ÖSV direkt eine Verschwörung vor. Was war genau los, wie berechtigt sind die Anschuldigungen des Amerikaners? Felix Haselsteiner klärt auf.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.