meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Da waren’s nur noch sieben

Erstellt am: 2.11.17

Sieben Spieler haben noch die Möglichkeit, einen der letzten beiden Plätze bei den ATP World Tour Finals einzunehmen. Sechs von diesen sieben Spielern sind beim Turnier in Paris noch im Hauptfeld vertreten. Nur Pablo Carreño-Busta muss darauf hoffen, dass die anderen Spieler verlieren. Er belegt momentan den achten Platz, ist aber schon ausgeschieden.

Juan Martin del Potro hatte gestern keine Probleme, das Achtelfinale zu erreichen, er besiegte Joao Sousa in zwei Sätzen und darf sich nach wie vor berechtigte Hoffnungen auf das Ticket nach London machen. David Goffin ist so gut wie durch, er benötigt nur noch einen Sieg, um „at the o2“ dabei zu sein.

Rafael Nadal konnte mit seinem Sieg über Hyeon Chung gestern sicherstellen, dass er auf jeden Fall das Jahr 2017 als Nummer 1 beenden wird. Zum vierten Mal wird dem Spanier diese Ehre zuteil.

Andreas Thies aus der Sendung „Chip & Charge“ spricht auch über die WTA Elite Trophy in Zhuhai, bei der Angelique Kerber das Halbfinale verpasste. Durch ihren Sieg gestern gegen Anastasia Pavlyuchenkova und einen Satzgewinn gegen Kerber war Ashleigh Barty der Halbfinaleinzug nicht mehr zu nehmen.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.