meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Die Cavs in der Krise

Erstellt am: 2.11.17

Die Cleveland Cavaliers sind amtierender Meister der Eastern Conference, haben dreimal in Folge die NBA-Finals erreicht und mit LeBron James den König des Basketballs in den eigenen Reihen. All das verhindert jedoch nicht, dass sie in einer handfesten Krise stecken. Nach gutem Start mit zwei Siegen aus den ersten beiden Partien, schlittern die Cavs durch die Liga und verlieren ihre Spiele gegen schwächere Teams mit erschreckender Deutlichkeit. Felix Amrhein, Lars Kiehle (Blog) und Marius Winzler unterhalten sich über die Ursachen. Außerdem sprechen sie über den unterwarteten Höhenflug der Orlando Magic und schauen auf weitere Geschichten in der NBA, wie die Knicks, Thunder und die Suns.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Triple Double




Der wöchentliche Podcast zur NBA. Hier hört ihr regelmäßig was unter der Woche in der größten Basketballliga der Welt los war.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Basketball

Jetzt abonnieren!

Basketball auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zur NBA und der BBL. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

US-Sport

Jetzt abonnieren!

US-Sport auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zu den größten Sportligen der Welt. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.