Warning: Use of undefined constant full - assumed 'full' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/7/d597648717/htdocs/wp-content/themes/gameday-child/header.php on line 60

meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Sportbiz: UEFA streicht Brüssel

Erstellt am: 20.12.17

Sportbiz: UEFA streicht Brüssel
Die Sportshow

 
 
00:00 / 3:46
 
1X

Die Headlines der aktuellen Ausgabe der „99 Sekunden Sportbusiness kompakt“ von und mit Prof. Dr. Gerhard Nowak von der IST-Hochschule für Management lauten diesmal: IOC spart in Tokio 1 Mrd. US-$, Infront verpasst sich neuen Slogan und UEFA streicht „Brüssel“ aus EM 2020.

Die Kosten für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio sollen nach Willen des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) deutlich gesenkt werden. Nach einem Inspektionsbesuch vor Ort sagte IOC-Vizepräsident John Coates, er sehe ein Einsparpotenzial von einer Milliarde US-Dollar. Bisher kalkulieren die Organisatoren für die Spiele mit Kosten in Höhe von zwölf Milliarden US-Dollar. In Rio waren es knapp fünf Milliarden US-Dollar. Es gäbe ungefähr 900 Großaufträge für die Spiele in Tokio, so das IOC, mit jeder Menge Möglichkeiten Geld einzusparen. P.S.: Wladimir Putin ließ sich seine Winterspiele 2014 im russischen Sotchi knapp 22 Milliarden US-Dollar kosten. So ist das, wenn Geld keine Rolle spielt.

Statt „Infront Sports & Media“ firmiert der internationale Vermarkter ab sofort verkürzt nur noch unter „Infront“. Das Blau ist aus dem bisherigen Logo verschwunden, stattdessen nutzt man nun einen simplen weißen Schriftzug mit rotem Grund. Im Zuge des Markenrelaunchs hat Infront den neuen Slogan „All about sports“ eingeführt. Dieser soll das Rechteportfolio des Vermarkters über verschiedene Sportarten ausdrücken. Präsident und CEO der Agentur ist Philippe Blatter. Anfang 2015 wurde Infront von der chinesischen Wanda Holding für mehr als eine Milliarde Euro übernommen.

Beim geplanten Pan-Europa-Turnier der UEFA 2020 wird Brüssel als Austragungsort gestrichen. Welch eine Ohrfeige? Die UEFA entzog Brüssel das Gastgeberrecht wegen massiver Verzögerung des geplanten EM-Stadions.. «Es wäre ein Risiko für die UEFA, an Brüssel festzuhalten», sagte Präsident Aleksander Ceferin nach der Sitzung des Exekutivkomitees in Nyon. Brüssel war als Sitz der Europäischen Kommission ein Kandidat für das Eröffnungsspiel gewesen. Dieses findet nun in Rom statt. Unter den bereits bestätigten Austragungsorten zählt auch München.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Sonstiges

Jetzt abonnieren!

Hier findest Du alle Podcasts die sich nicht so leicht in eine bestimmte Kategorie pressen lassen. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Cookie-Einstellung

Bitte treffe eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen deiner Auswahl findest du unter Hilfe.

Treffe eine Auswahl um fortzufahren

Deine Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, musst du eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhältst du eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Du kannst deine Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück