meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Der Feinschliff vor Melbourne

Erstellt am: 8.01.18

Der Feinschliff vor Melbourne
Die Sportshow

 
 
00:00 / 15:52
 
1X
 

In einer Woche starten die Australian Open in Melbourne und viele Spieler holen sich bei den vier Vorbereitungsturnieren den letzten Feinschliff bzw. überprüfen ihre Form noch einmal unter Wettbewerbsbedingungen.

In Sydney (Damen und Herren), Hobart (Damen) und Auckland (Herren) ist die WTA- und ATP-Elite unterwegs.

Angelique Kerber spielte zur Stunde der Aufnahme ihr Erstrundenmatch beim exzellent besetzten Turnier in Sydney. Andreas Thies, Moderator der Sendung Chip & Charge, gibt einen aktuellen Zwischenstand.

Er berichtet auch über die anderen DTB-Spielerinnen und -spieler, die in der letzten Nacht unterwegs waren. Philipp Kohlschreiber zum Beispiel verlor seine erste Runde recht klar, Anna-Lena Friedsam dagegen konnte einen guten Sieg feiern.

Sloane Stephens ist eine Spielerin, die sich Sorgen um ihre Form machen sollte, auch Jelena Ostapenko hat früh verloren.

Ab nächster Woche gibt es dann das „Daily Down Under“ zu hören. Dort werden Philipp Joubert und Andreas Thies täglich von den Australian Open berichten.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Tennis

Jetzt abonnieren!

Tennis auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zum internationalen Tennissport. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.