meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Lehrstunde für Ronnie

Erstellt am: 19.01.18

Viel wurde in den letzten Monaten über die exzellente Form von Ronnie O’Sullivan geschrieben. In den ersten Monaten der Saison gehörte er zu den besten 2-3 Spielern, wenn er nicht selbst der beste war. Er galt als großer Favorit aufs Weiterkommen im Viertelfinale des Masters im Alexandra Palace. Doch dann kam alles anders. Mark Allen zeigte eine fantastische Leistung und begrub mit einem klaren 6-1 die Hoffnungen O’Sullivans, in diesem Jahr alle drei Triple Crown Turniere gewinnen zu können. Vier Breaks über 50 und ein insgesamt fantastisches Allround-Spiel sorgten dafür, dass Allen verdient ins Halbfinale einzog.

Auch Christian Oehmicke aus unserer Sendung „meinsportradio.de goes Snooker“ wurde von diesem Match überrascht. Er fasst das Spiel zusammen und benennt Gründe, warum Allen gestern siegreich war.

Im anderen Viertelfinale des Tages gab es eine ähnlich klare Überraschung. Auch Mark Williams hatte bislang eine sehr gute Saison genossen. Auch er wurde klar besiegt, von Kyren Wilson.

Christian analysiert auch dieses Match und wirft anschließend einen Blick voraus auf die beiden Matches des heutigen Tages.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

meinsportradio.de goes Snooker

Christian Oehmicke und Andreas Thies von meinsportradio.de goes Snooker präsentieren euch in dieser Sendung Erlebnisse und Ergebnisse aus der Welt des grünen Kammgarns.

Christian Oehmicke

 

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Snooker

Jetzt abonnieren!

Snooker auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zum Sport auf dem grünen Filz. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.