meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Sportbiz: UEFA will Strafsteuer

Erstellt am: 24.01.18

Heute in den 99 Sekunden Sportbusiness kompakt mit Prof. Dr. Gerhard Nowak von der IST-Hochschule für Management:

Um die Verbindung zwischen der Marke „Mainzelmännchen“ und der Stadt Mainz zu stärken, hat das ZDF eine Kooperation mit Mainz 05 geschlossen. Die Südtribüne des Bundesligisten heißt künftig Mainzelmännchen-Tribüne. Die Vereinbarung läuft zunächst anderthalb Jahre und ist als Partnerschaft deklariert, kein Sponsoring.

Facebook ist ab sofort neuer Streamingpartner der größten Wettbewerbe der Electronic Sports League (ESL). Das soziale Netzwerk hält die exklusiven Übertragungsrechte für alle Events der ESL One sowie der Counter-Strike-Liga ESL Pro League. Facebook manifestiert damit seine Bestrebungen als Streamingplattform und relevanter Player im eSport. Im vergangenen Jahr hielt Youtube noch die Streamingrechte.

Die UEFA plant ein neues System zur Sicherstellung der wirtschaftlichen Chancengleichheit zwischen den Clubs. Laut UEFA-Präsident Aleksander Ceferin sollen die Clubs der UEFA zukünftig eine Steuer auf überhöhte Ausgaben zahlen, welche dann zwischen anderen Clubs wieder verteilt werden sollen. Bereits zur kommenden Saison könnten erste Maßnahmen ergriffen werden. Klingt komisch? Ist in den USA schon usus: Clubs, die in der MLB und MBA geltende Gehaltsobergrenzen überschreiten, sind verpflichtet eine Extra-Abgabe pro zu viel gezahltem Dollar an den Ligaverband abzuführen.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Sonstiges

Jetzt abonnieren!

Hier findest Du alle Podcasts die sich nicht so leicht in eine bestimmte Kategorie pressen lassen. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.