meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

EM-Aus: Rückschlag, kein Tiefpunkt

Erstellt am: 25.01.18

Hängende Köpfe, fassungslose Blicke und ein Torwart, der mit seiner Gemütslage nicht hinterm Berg hielt. “Mir geht es beschissen”, schimpfte Silvio Heinevetter nach dem 27:31 der deutschen Handballer gegen Spanien seine Verfassung zusammen. Nach einer streckenweise desolaten Vorstellung ist die deutsche Mannschaft damit an der Mission Halbfinale bei der EM in Kroatien gescheitert.

Wie ist das EM-Aus einzuschätzen? Wer trägt die Verantwortung für die nicht erreichten Ziele – die Führungsspieler wie Uwe Gensheimer, die weit unter ihren Müglichkeiten spielten oder der Trainer Christian Prokop? Der hatte sich mit seiner taktischen Ausrichtung und seinen Nominierungen verzockt, musste korrigieren. Aber muss der DHB jetzt auch auf seiner Position korrigieren? Und ist mit dem vorhandenen handballerischen Potential in Deutschland aktuell eine erfolgreiche Heim-WM im nächsten Jahr überhaupt möglich? Unser Experte Sebastian Mühlenhof ordnet bei Moderator Malte Asmus das EM-Aus ein.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Handball

Jetzt abonnieren!

Handball auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zum deutschen Handball. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.