meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Das Turnier, das nicht sein sollte

Erstellt am: 7.02.18

Wäre es nach dem Hockey-Weltverband gegangen, die Hallen-WM 2018 in Berlin würde nicht ausgetragen werden. Um den Terminplan im Welthockey zu entzerren, hatten die oberen des Sports eigentlich von einigen Jahren entschieden, das Hallenspektakel aus dem Programm zu nehmen. Doch der Deutsche Hockey Bund suchte sich Gleichgesinnte und intervenierte. Gemeinsam hatte man Erfolg, das Turnier darf weiterbestehen. Und als der eigentlich als Ausrichter auserkorene argentinische Verband das Event nicht wuppen konnte, wurde es nach Berlin vergeben.

Dort messen sich vom 7. bis 11. Februar die besten Hallenhockey-Teams der Welt. Und sowohl bei den Damen als auch bei den Herren ist Deutschland der große Favorit. Malte Asmus und Paul Kabelac blicken auf das Spektakel in der Hauptstadt voraus.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Sonstiges

Jetzt abonnieren!

Hier findest Du alle Podcasts die sich nicht so leicht in eine bestimmte Kategorie pressen lassen. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.