meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

DRV-Präsident Klaus Blank tritt zurück

Erstellt am: 8.02.18

Paukenschlag im deutschen Rugby. „Klaus Blank, Präsident, tritt mit sofortiger Wirkung von seinem Amt an der Spitze des olympischen Sportverbandes zurück. Grund dafür seien anhaltende rufschädigende Äußerungen in der Öffentlichkeit sowie persönliche Bedrohungen in den vergangenen Tagen.“ So eröffnet die Pressemitteilung des Rugby-Verbandes heute Morgen.

Klaus Blank hatte sich bei einem außerordentlichen Rugby-Tag vor zwei Wochen noch die Rückendeckung der Delegierten geholt. Insofern kommt dieser Rücktritt überraschend, kommentiert unser Rugby-Experte Andreas Thies bei Malte Asmus.

Andreas geht auch auf den seit etwa 18 Monaten schwelenden Streit zwischen dem DRV auf der einen Seite und der Wild Rugby Academy auf der anderen Seite ein. Der Spielerstreik im November hallt immer noch nach. Es gibt zwar einige Erfolge für den DRV zu feiern, allerdings ist keiner der nominierten Spieler des Heidelberger RK bei der Nationalmannschaft.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Rugby

Jetzt abonnieren!

Rugby auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zum 7er und 15er Rugby. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.