meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Futsal: Iberisches EM-Finale

Erstellt am: 9.02.18

Portugal und Spanien heißen die Finalisten bei der Futsal-EM in Slowenien. Beide Endspielteilnehmer taten sich in ihren Spielen aber ziemlich schwer. Portugal war gegen Russland zunächst ins Hintertreffen geraten, mühte sich lange überhaupt zu zwingenden Chancen zu kommen. Doch Fehler der Russen und die Mithilfe der Schiedsrichter ebneten ihnen dann doch den Weg ins Endspiel, weiß Experte HP Effing (futsalgermany.de) bei Malte Asmus zu berichten.

Und auch Rekordeuropameister, Titelverteidiger und Topfavorit Spanien hatte Schwierigkeiten in seinem Halbfinale gegen Kasachstan. Erst der Shoot Out entschied eine Partie, die in der regulären Spielzeit hin und her gewogt war und mit 5:5 nach Verlängerung noch keinen Sieger gefunden hatte. Wer hat jetzt die besseren Chancen im Endspiel? Unsere Experten verraten es.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Fussball

Jetzt abonnieren!

Fussball auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zum nationalen und internationalen Fussball. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Futsal

Jetzt abonnieren!

Futsal auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zum deutschen Futsal. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.