meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Durant trotz 50 Pkt. unglücklich

Erstellt am: 15.02.18

Es gibt Tage in der NBA, da läuft bei einem Spieler alles. Er trifft, von wo er will, wie er will. Dann gibt es 50 Punkte für die eigene Statistik, das Team gewinnt, alles ist gut.

Und dann gibt es den Abend, den Kevin Durant hatte. Er traf fast, wie er wollte, er brachte 50 Punkte für die eigene Statistik und für sein Team aufs Scoreboard und seine Mannschaft: Verlor. So geschehen letzte Nacht. Selbst die fantastische Leistung von Kevin Durant konnte die Niederlage der Warriors bei den Portland Trailblazers nicht verhindern, sie verloren 117-123.

Wie das passieren konnte und was Damian Lillard mit diesem Sieg der Blazers zu tun hatte, berichtet Patrick Rebien in seinem NBA-Überblick aus der letzten Nacht. Er kann auch von einer großartigen Leistung von Anthony Davis berichten.

Elfrid Payton, Neu-Sun, konnte trotz eines Triple Doubles die Niederlage seines Teams aus Phoenix gegen Utah nicht verhindern.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Basketball

Jetzt abonnieren!

Basketball auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zur NBA und der BBL. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Triple Double




Der wöchentliche Podcast zur NBA. Hier hört ihr regelmäßig was unter der Woche in der größten Basketballliga der Welt los war.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.