meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Medaillenreicher Olympia-Abschied

Erstellt am: 25.02.18

Medaillenreicher Olympia-Abschied
Winter Games

 
 
00:00 / 36:41
 
1X
 

Das Olympische Feuer in Pyeongchang ist erloschen, der Staffelstab für die nächste Olympiade, also die vier Jahre bis zu den nächsten Spielen, an Peking übergeben. Zeit auch für uns von meinsportradio.de die Koffer zu packen und mit den Olympischen Winterspielen 2018 abzuschließen. Aber nicht, ohne euch auch noch den letzten Wettkampftag zusammenzufassen und den DOSB-Präsidenten ein Fazit aus deutscher Sicht ziehen zu lassen. Auch an diesem Sonntag in Pyeongchang gab es noch einmal drei Medaillen zu feiern. Erst die Viererbobs mit Gold und Silber und dann natürlich auch noch die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft in einem denkwürdigen und so nicht für möglich gehaltenen Olympia-Finale. Bei Winter Games auf meinsportradio.de fassen Malte Asmus und Sven Metzger zusammen.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

über die sendung

Jetzt abonnieren!

meinsportradio.de berichtet für Dich vom 9. bis 25. Februar täglich über die Ereignisse bei einem der größten Sport-Events des Jahres. Die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang. Hier bekommst du alles Wissenswerte über die Medaillen-Entscheidungen und tiefgreifende Analysen zu den Disziplinen mit unseren Olympia-Experten. Abonniere jetzt den Podcast und sei immer informiert!

Andreas Thies

Malte Asmus

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Wintersport

Jetzt abonnieren!

Wintersport auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zum Sport in der kalten Jahreszeit. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.