meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Medienrunde mit Boris Becker

Erstellt am: 6.03.18
Kevin Scheuren / meinsportradio.de

Medienrunde mit Boris Becker
Die Sportshow

 
 
00:00 / 29:50
 
1X
 

Die wohl größte deutsche Tennis-Legende hat sich im Vorlauf der Laureus World Sports Awards 2018 viel Zeit für die anwesenden deutschsprachigen Medienvertreter genommen: Boris Becker. Unser Reporter Kevin Scheuren hat sich unter die Kollegen gemischt und mit seinen Fragen die Runde ebenso bereichert, wie die der anderen Journalisten.

Boris Becker spricht offen über seinen Job beim Deutschen Tennis-Bund, dem Stand des Tennis in Deutschland – auch im ländlichen Raum, die Zverev-Brüder und ihre Aussichten, ob er selber nochmal Trainer sein wollen würde, das Vorbild Roger Federer, die eventuelle Abschaffung des Davis Cup und noch über viel mehr. Reinhören lohnt sich auf jeden Fall, denn wenn Boris Becker spricht, sind Geschichten garantiert.

 

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Sonstiges

Jetzt abonnieren!

Hier findest Du alle Podcasts die sich nicht so leicht in eine bestimmte Kategorie pressen lassen. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Tennis

Jetzt abonnieren!

Tennis auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zum internationalen Tennissport. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.