meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Sportbiz: Mio.Verluste für F1

Erstellt am: 7.03.18

Sportbiz: Mio.Verluste für F1
Die Sportshow

 
 
00:00 / 2:37
 
1X
 

Heute in den 99 Sekunden Sportbusiness kompakt von und mit Prof. Dr. Gerhard Nowak von der IST-Hochschule für Management. F1 macht 32,7 Mio. Euro Verlust, adidas lässt Mitarbeiter werben und DEB bekommt Tresore

Die Formel 1 hat im ersten Jahr nach Bernie Eccelstone einen Verlust von umgerechnet 32,7 Millionen Euro eingefahren. Dennoch ist Liberty Media optimistisch und verkündet laut „Auto, Motor und Sport“ im kommenden Jahr in Miami und Hanoi Premiere zu feiern. Zudem soll eine Rückkehr nach Buenos Aires möglich sein. In der argentinischen Metropole fanden bisher 21 Formel-1-Rennen statt, das letzte 1998.

Adidas hat seine Kampagne „Here to Create“ mit neuen Spots auf seine Angestellten ausgeweitet. Herzstück der Kampagne sind sieben ausgewählte Adidas-Angestellte aus verschiedenen Bereichen der Digitalabteilung. Adidas will über die Einbindung bestehender Mitarbeiter weltweit neue Talente aus den Bereichen „Digital IT“ und „Digital Brand Commerce“ für sich gewinnen.

Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) hat mit der Firma Eisenbach Tresore einen neuen Partner gewonnen. Das mittelständische Unternehmen aus Hessen ist bislang im Fußball unterwegs, etwa beim VfL Bochum, Hannover 96 und Eintracht Frankfurt, aber auch in der eSports Bundesliga mit einer eigenen Hockey Liga aktiv. Ab Anfang April wird das Eisenbach Tresore Logo auch auf den Schienen der Torhüterausrüstungen aller neun DEB Auswahlteams zu sehen sein. Darüber hinaus präsentiert Eisenbach Tresore bei den Länderspielen der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft den „Safe of the Day“.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Sonstiges

Jetzt abonnieren!

Hier findest Du alle Podcasts die sich nicht so leicht in eine bestimmte Kategorie pressen lassen. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.