meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Flensburger Titelchancen futsch

Erstellt am: 23.03.18

Die Vorentscheidung im Rennen um die Deutsche Meisterschaft in der HBL scheint gefallen zu sein. Die SG Flensburg-Handewitt geht mit 23:29 in Magdeburg baden und kann den Titel wohl abschreiben. Der Rückstand auf die Rhein-Neckar Löwen beträgt trotz zweier bereits mehr bestrittener Spiele schon sechs Minuspunkte. Auch die Füchse Berlin zogen an den Flensburgern vorbei. Die lieferten sich mit der GWD Minden ein Shootout und gewannen am Ende mit 40:31.

Sebastian Mühlenhof blickt mit Malte Asmus auf die HBL-Spiele des gestrigen Abends zurück und vermutet dank der Niederlage der Flensburger, dass die Löwen nun doch nicht mit einer reinen Reservetruppe zum Champions League-Duell nach Kielce reisen werden.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Handball

Jetzt abonnieren!

Handball auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zum deutschen Handball. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.