meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Redemption

Erstellt am: 28.05.18
Getty Images / Red Bull Content Pool

Redemption
Starting Grid

 
 
00:00 / 1:38:34
 
1X
 

Der Große Preis von Monaco liegt hinter uns und die Formel 1 hat sich von ihrer glamourösesten Seite gezeigt. Aber auch von ihrer besten? Das versuchen Kevin Scheuren, Ole Waschkau und der Chefredakteur unserer Partnerportale motorsport-total.com, formel1.de und de.motorsport.com, Christian Nimmervoll, zu erörtern.

Für viele Fans war der Grand Prix im Fürstentum ein echter Graus. Langweilig, zu wenig Action, dazu die Aussetzer bei F1TV. Irgendwie lief nicht so richtig viel zusammen. Aber war das alles wirklich so schlimm? Kann man dem Rennen wirklich nichts Gutes abgewinnen? Hier die Themen der heutigen Ausgabe:

  • Grundsatzdiskussion über den Formel 1-Standort Monte Carlo. Ist die Kritik von Fahrern (Alonso & Hamilton) und Fans gerechtfertigt? Was muss sich ändern?
  • Das Rennen 2018: Daniel Ricciardo erlangt seine ganz persönliche Erlösung entgegen aller Umstände, die es ihm schwer gemacht haben. Sebastian Vettel findet kein Weg am schwächelnden Red Bull vorbei und Lewis Hamilton blieb blass. Dagegen machten im Mittelfeld Esteban Ocon und Pierre Gasly auf sich aufmerksam und Max Verstappen lieferte eine blitzsaubere Leistung ab. Auf der anderen Seite hadert McLaren mit dem Getriebe, Haas mit sich auflösenden Autos und Williams mit sich selbst. Es gibt eine Menge zu besprechen, positiv und negativ.
  • Politik in der Formel 1: Ferrari unter Beschuss. Worum geht es genau? Was ist dran an den Vorwürfen? Kommt da doch noch mehr trotz Freispruchs? Welche Ziele verfolgt Mercedes?
  • Aktienmarkt Formel 1: Daniel Ricciardo gewinnt nicht nur das Rennen, seine Aktie schnellt dadurch auch in ungeahnte Höhen. Die seines Teamkollegen fallen dagegen auf neue Tiefstwerte nach seinem Aussetzer im 3. Freien Training. Wer kaufe die heiße Aktie Ricciardo? Welche Aktien werden sonst noch gut gehandelt nach dem Rennen im Fürstentum?
  • Baustelle F1TV: Eigene Erfahrungen, euer Feedback und der Ruf nach Geduld.
  • Die Formel 1 am Nürburgring: Christian Nimmervoll hat mit Ring-Chef Mirco Markfort gesprochen. Gibt es gute Aussichten auf F1 am Nürburgring?

Das alles in einer Deluxe-Ausgabe für euch nach diesem Rennen in Monaco, das auf jeden Fall für Aufruhr in der F1-Community, auch in unserer Facebook-Gruppe „Starting Grid F1 Fans“ geführt hat, der ihr auf jeden Fall beitreten solltet. Natürlich könnt ihr auch einfach unsere Facebook-Seite liken oder mit uns bei Twitter mit dem #StartingGridMSR über die Formel 1 diskutieren.

Wenn euch gefällt, was ihr hört, hinterlasst doch gerne bei iTunes eine Rezension mit Lob, Kritik und Anregungen. Dieser Podcast ist genauso der von euch, wie es der von uns ist. Lasst uns gemeinsam dran arbeiten, euer Hörvergnügen noch weiter zu steigern. Wir freuen uns auf euer Feedback.

Keep Racing!

2 Kommentare

  1. mattiscb

    31. Mai 2018 um 9:22

    Hab euren Podcast gerade entdeckt, höre diese Folge. Mich nervt ein bisschen, dass Ole Waschkau den GP so unbedingt langweilig reden will. Es war nicht Nägelkauen-Stuhlkante-spannend, aber recht unterhaltsam.
    Wenn die ersten 6 in der gleichen Reihenfolge einlaufen, in der sie gestartet sind, war das Rennen dazwischen nicht zwangsläufig langweilig. Ein Fußballspiel, das 0:0 ausgegangen ist, kann ein Krimi gewesen sein.
    Außerdem: Ein Grand Prix besteht aus einem ganzen Rennwochenende. Trainings, Qualifying und Rennen. da nur aufs Rennen zu schauen, ist engstirnig. Verstappen wirft gegen Ende P3 das Auto weg, die Mechaniker schrauben wie die Gaskranken, dass sie das Auto fit kriegen – es klappt nicht rechtzeitig. das ist Drama, das ist Spannung. Wer das nicht sieht, tut mir leid.
    Und im Rennen nur auf die 3 Topteams zu schauen, ist natürlich ein ein Rezept für Langeweile.
    die Spannung in der F1 kommt nicht von Überholmanövern, sondern von den Geschichten. Der Mensch ist ein Geschichtentier. Klar ist der Rad-an-Rad-Kampf eine tolle Geschichte, aber nicht die einzige. Das waidwunde Auto ist auch eine sehr schöne, die Nachtschicht der Mechaniker ist eine, die Geschichte vom teamgeist zwischen Sainz und Hülkenberg war auch gut – und ein geiler Cliffhanger, denn diese Geschichte ist noch nicht zu Ende erzählt. Wann kann sich Hülk revanchieren?
    Ach und nehmt das Wort der Fahrer dabei nicht zu ernst. Wenn einer im Niemansland zwischen Spitze und Mittelfeld fährt, bekommt er von den Dramen vor und hinter ihm nichts mit. (Auch die Geschichte hatten wir schon: der Fahrer, der erst von seinem Team erfuhr, dass es für die Weltmeisterschaft gereicht hat)
    Ansonsten: gut gemachter podcast.

  2. UWE K

    5. Juni 2018 um 9:05

    Finde Euren Stream wirklich klasse. Ich schaue die Formel 1 bereits seit Ende der 80er und hätte mich gefreut wenn es schon früher ein solches Format gegeben hätte. Das Thema mit der Tonqualität kann ich nicht mehr hören, es kommt auf die Inhalte an und die sind klasse. @Ole wenn Du zum ersten Rennen nicht zum Start aufstehst ist das Deine Entscheidung, aber viele hier stehen sogar für das 1+2 Training auf. Wenn sie dann etwas Kritik üben (Hardcorefan) dann musst Du Dir das schon gefallen lassen ;-). Auch denke ich ist die Diskussion um Monats oder Jahresabo echt nicht förderlich. Ich denke in einem Format in dem der Ehemaligen SKY Moderator als Gast teilnimmt, sollten wir doch alle mit den knapp 60€ unsere Forderungen nach einem ertragbaren Deutschen Kommentar (nicht RTL) unterstützen. Hier übrigens ein Loob an die Kollegen vom ORF.
    Warum kann man eigentlich nicht die Tonspur wählen…

    Bitte macht weiter so und ich freue mich schon auf die nächsten Ausgaben. LG Uwe und Keep Racing

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Starting Grid

Starting Grid ist ein Podcast rund im die Formel 1. Kevin Scheuren und Ole Waschkau besprechen, gemeinsam mit einem Experten von motorsport-total.com/formel1.de, alles aus der Welt der Formel 1 und geben spannende Einblicke in die Welt auf 4 Rädern.

Kevin Scheuren

Ole Waschkau

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Formel 1

Jetzt abonnieren!

Motorsport auf meinsportradio.de – Präsentiert von motorsport-total.com und Formel1.de – Hier findest Du alle Podcasts zur Königsklasse des Motorsports. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Motorsport

Jetzt abonnieren!

Motorsport auf meinsportradio.de – Präsentiert von motorsport-total.com – Hier findest Du alle Podcasts zum Motorsport. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.