meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Düsseldorf im zweiten Anlauf?

Erstellt am: 29.05.18

Düsseldorf im zweiten Anlauf?
Die Sportshow

 
 
00:00 / 17:17
 
1X
 

Vor einem Jahr verlor Fortuna Düsseldorf – damals noch unter altem Namen – das Finale des FVN-Pokals gegen den TSV Eller 04. In diesem Jahr wollen es die Düsseldorfer nun noch einmal wissen. Im Halbfinale wurde der Primero Club de Futsal Mühlheim mit 6:3 bezwungen und erneut das Endspiel erreicht. Auf den Finalgegner müssen die Düsseldorfer aber noch warten. Denn das Duell zwischen der TG Neuss Futsal und dem Wuppertaler SV wurde auf den 15.6. verlegt. HP Effing (futsalgermany.de) war vor Ort beim Duell zwischen Mühlheim und Düsseldorf, fasst das Spiel zusammen und sprach mit Daniel Jagenburg und Ioannis Karamitsos. Außerdem sprechen HP und Malte Asmus noch über die wahrscheinlich 2020/21 einzuführende Futsal-Bundesliga.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Fussball

Jetzt abonnieren!

Fussball auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zum nationalen und internationalen Fussball. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Futsal

Jetzt abonnieren!

Futsal auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zum deutschen Futsal. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.