meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

TdF: Perfekte Teamarbeit

Erstellt am: 26.07.18

Nach der Vollgasetappe von gestern, stand auf der heutigen 18. Etappe der Tour de France ein sprinterfreundlicher Abschnitt auf dem Programm. Nach 171 weitestgehend flachen Kilometern, vergoldete Arnaud Démare die perfekte Vorarbeit seines Teams mit dem Etappensieg. Bei Radio Tour – dem Radsportpodcast in Kooperation mit radsport-news.com blicken Lukas Kruse (@Luuk_Kru) und Felix Mattis (@felixmattis) auf den heutigen Abschnitt zurück.

Nach dem Start konnte sich eine Ausreißergruppe absetzten. Trotz einiger weitere Attacken hatten die Sprinterteams alles im Griff und so kam es zum Massensprint in Pau. Im Finale zeigten sich vor allem UAE Emirates und FDJ vorn. Aber auch Bora-hansgrohe machte zwischenzeitlich Tempo für den gestern gestürzten Weltmeister Peter Sagan. Am Ende wurde jedoch Arnaud Démare perfekt von seinen Teamkollegen abgeliefert und ließ sich den Sieg nicht mehr nehmen.

Morgen wartet die letzte Bergetappe auf die Fahrer. Es ist die letzte Gelegenheit für die Fahrer, die im Zeitfahren zu den Schwächeren zählen, Zeit auf die Konkurrenz gut zu machen. Auf den 200,5 Kilometern warten sechs kategoriesierte Anstiege, von denen gleich zwei zur höchsten Kategorie zählen. Es ist ein letzer Härtetest, bevor am Samstag die endgültige Entscheidung über den Gesamtsieg fällt.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Radio Tour

Radio Tour – der Radsport-Talk auf meinsportradio.de mit Lukas Kruse und Malte Asmus.

Lukas Kruse

 

Malte Asmus

 

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Radsport

Jetzt abonnieren!

Radsport auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zum Radsport auf der Bahn und auf der Straße. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.