meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Sportbiz: Serie A im Kino

Erstellt am: 2.08.18

Sportbiz: Serie A im Kino
Die Sportshow

 
 
00:00 / 4:28
 
1X
 

Heute in den 99 Sekunden Sportbusiness kompakt von und mit Prof. Dr. Nowak von der IST-Hochschule für Management: NFL schüttet Rekordsumme aus: 218 Millionen pro Club, Deutsche Eishockey-Liga trennt sich von „unten ohne“ und Spiel der Serie A im Kino.

In der Saison 2017/18 hat die National Football League (NFL) erstmals mehr als acht Milliarden US-Dollar an ihre Clubs ausgeschüttet; das sind umgerechnet rund sieben Milliarden Euro. Dies geht aus dem Jahresreport der Green Bay Packers hervor, die als einziges nicht-privates NFL-Team ihre Finanzen offenlegen. Dem Bericht zufolge erhielten die Packers umgerechnet 218 Millionen Euro aus der Zentralvermarktung der NFL. Die Vermarktungs- und Medienerlöse der US-amerikanischen Football-Liga werden unter den 32 Teams zu gleichen Teilen verteilt. In Summe hat die Liga also im Jahr 2017 6,97 Milliarden Euro an ihre Clubs ausbezahlt, was einen Rekordbetrag darstellt.

Seit 2006 spielen die Klubs der Deutschen Eishockey Liga unter sich. 2021 hat das ein Ende! Dann gibt es wieder einen Auf- und Abstieg. Einen entsprechenden Beschluss fassten die Gesellschafter der beiden Ligen. Der letzte der DEL-Hauptrunde steigt ab und der Meister der DEL 2 steigt auf. Mit der Änderung geht ein Lizenzierungsprogramm einher. So muss ein Punkte-Katalog erfüllt, 815.000 Euro als Bürgschaft hinterlegt werden und die Eishalle mindestens 4.500 Plätze fassen.

Die Spiele der italienischen Topliga, der Serie A, werden in der Saison 2018/19 in einigen Kinos und Theatern des Landes gezeigt. Das Arrangement ist das Ergebnis des nicht-exklusiven audiovisuellen Rechtsabkommens der Liga, das unter anderem ein Paket für „Kinos und Theater“ vorsieht. Der Deal ermöglicht es, Spiele in öffentlichen Kinos zu zeigen, die mehr als 80 km vom Ort des jeweiligen Spiels entfernt sind. Zum Streamen des Spiels bezahlt das Kino eine Gebühr von 150 €. Das berichtet die italienische Wirtschaftszeitung Il Sole 24 Ore.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Sonstiges

Jetzt abonnieren!

Hier findest Du alle Podcasts die sich nicht so leicht in eine bestimmte Kategorie pressen lassen. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.