meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Serena Williams im Viertelfinale

Erstellt am: 3.09.18

Serena Williams im Viertelfinale
Chip & Charge

 
 
00:00 / 39:38
 
1X
 

Willkommen zum siebten Daily von Chip & Charge während der US Open. Keines der Matches am Sonntag wird allzu lange in Erinnerung bleiben. Aber der Unterhaltungsfaktor war trotzdem hoch.

Die Power von Serena Williams

So auch beim Match des Tages zwischen Serena Williams und Kaia Kanepi. Williams erdrückte Kanepi im ersten Satz mit beeindruckender Wucht. Doch Kanepi etablierte sich im zweiten Satz und so gab es fortan ein Match auf Augenhöhe zu sehen. Zum Ende machte vor allem der Aufschlag den Unterschied zu Gunsten von Williams aus. In der nächsten Runde dürfte sie abermals gefordert werden. Denn es wartet mit Karolina Pliskova die Spielerin, die hier im 2016er Halbfinale auf imposante Weise gegen Williams gewann. Pliskova hatte am Sonntag nur wenige Probleme mit Ash Barty.

Das zweite Viertelfinale in der oberen Hälfte werden Sloane Stephens und Anastasija Sevastova bestreiten – eine Neuauflage aus dem letzten Jahr. Stephens überzeugte in der Night Session gegen Elise Mertens. Besonders der erste Aufschlag machte den Unterschied. Sevastova gelang ein gerade im dritten Satz beeindruckender Sieg gegen Elina Svitolina. Für Svitolina war das 0:6 im Entscheidungssatz natürlich enttäuschend. Doch Sevastova zeigte abermals ihr variables Repertoire.

Thiem beeindruckt

Bei den Herren schrieb die Geschichte des Tages Dominic Thiem. Erstmals erreichte Thiem ein Grand Slam Viertelfinale abseits der French Open, und das gleich auf besonders beeindruckende Art und Weise. Gegen Kevin Anderson machte vor allem der Return den Unterschied. Aber auch die Konstanz der Grundschläge war beeindruckend. Der nächste Gegner Thiems wird eine ungleich größere Herausforderung sein. Denn es wartet Rafael Nadal. Der wurde gefordert von Nikolz Basilashvili. Aber nicht in einem Maße, dass es je wirklich gefährlich wurde für Nadal.

Der letzte Sieger des Tages hieß Juan Martin del Potro. Der Argentinier umschiffte den potentiell gefährlichen Gegner Borna Coric mit Bravour. Der junge Kroate konnte der Power del Potros nichts entgegensetzen und auch das so wichtige Rückhandduell nicht für sich entscheiden. Für del Potro geht es nun gegen John Isner. Isner setzte sich in fünf recht schnellen Sätzen gegen Milos Raonic durch, und dürfte auch im kommenden Match ein potentieller Stolperstein für del Potro sein.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Chip & Charge

Das Tennismagazin auf meinsportradio.de mit Andreas Thies und dem freien Tennis-Journalisten (u.a. Spiegel Online) Philipp Joubert.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Tennis

Jetzt abonnieren!

Tennis auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zum internationalen Tennissport. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.