meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Entenmanns Ecke #3

Erstellt am: 9.09.18

In der dritten Ausgabe von Entenmanns Ecke hat Moderator Jakob Lexa den Social Media Experten von Total Beglubbt, Simon Strauss, zu Gast. Simon hat die Facebookseite des 1. FCN, das Clubforum und die Kommentarspalten von Nordbayern.de rund um das erste Heimspiel gegen Mainz besucht und Trends vor, während und nach dem Spiel dokumentiert. Auch der überraschende Wechsel von Michael Meeske nach Wolfsburg wurde in den sozialen Netzen kommentiert und Simon war eifriger Mitleser. Was er außerdem über die Neuzugänge am letzten Tag der Sommertransferperiode denkt und welche Aufstellung er in Bremen wählen würde, erfahrt ihr obendrauf.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Total Beglubbt

Felix spricht mit seinen Gästen in dieser Sendung über den 1.FC Nürnberg. Egal was auf und neben dem Platz passiert hört ihr hier. Wenn ihr etwas zu Nürnberg zu sagen habt und dabei sein wollt, dann meldet euch einfach!

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

1. Bundesliga

Jetzt abonnieren!

Die 1. Bundesliga auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zur reichsten Liga der Welt. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Fussball

Jetzt abonnieren!

Fussball auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zum nationalen und internationalen Fussball. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.