meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Davis Cup liefert gute Storys

Erstellt am: 17.09.18

Willkommen zur neuen Ausgabe von Chip & Charge – der ersten seit den US Open. Wie so häufig nach Grand Slams atmete der Tenniskalender erst mal durch. Daher ist diese Ausgabe auch etwas kompakter als in den meisten anderen Wochen.

Davis Cup bestätigt Kritiker und Befürworter

Die Sendung beginnt mit dem vergangenen Davis Cup Wochenende. In zwei ganz unterschiedlichen Halbfinals setzten sich die Teams aus Kroatien und Frankreich durch. Während es beim Sieg von Kroatien gegen die USA erstaunlich dramatisch wurde, war der Sieg der Franzosen gegen die Spanier nie gefährdet. Neben den beiden Semifinals gab es auch noch die Relegationsduelle, wobei diese primär zur Vervollständigung der Setzliste für das neue Davis Cup Format im kommenden Jahr dienten.

Hsieh nach 6 Jahren wieder Turniersiegerin

Während die Herren erst diese Woche wieder in den regulären Tourbetrieb einsteigen, gab es bei den Damen zwei kleinere WTA-Turniere. In Hiroshima setzte sich Su-Wei Hsieh durch, in Quebec Pauline Parmentier. Für Hsieh war es der dritte Turniersieg ihrer Karriere und die Abrundung einer guten Saison. Noch mehr Aufmerksamkeit wurde ihrer Finalgegnerin Amanda Anisimova zuteil, die als 17-jährige hier ihr erstes WTA-Finale erreichte. Schon jetzt zeigt die junge Amerikanerin Anlagen einer absoluten Topspielerin.

Auch in Quebec gab es abseits der Siegerin Parmentier interessante Geschichten. Aryna Sabalenkas Siegeszug wurde schon in der ersten Runde unterbrochen, doch die Weißrussin kann wohl eine Atempause gebrauchen. Quebec war auch ein weiterer Part des Comebacks von Rebecca Marino, dazu zog mit Jessica Pegula eine talentierte Spielerin ins Finale ein.

US Open klingen nach

Im Newssegment geht es natürlich um die Folgen des US Open Finals der Damen. Der Schiedsrichter Carlos Ramos äußerte sich erstmals und erhielt eine Entschuldigung der Präsidentin des amerikanischen Verbandes, Katrina Adams. Die ITF stellte sich zudem hinter ihren Schiedsrichter.

Zum Abschluss der Sendung werfen Andreas und Philipp noch einen kurzen Blick auf die Entscheidung der Grand-Slam-Turniere, im Jahr 2019 mit 32 gesetzten Spielern und Spielerinnen weiter zu machen. Hier hatte es zum Anfang der Saison noch eine gegenteilige Entscheidung gegeben, die nun revidiert wurde.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Chip & Charge

Das Tennismagazin auf meinsportradio.de mit Andreas Thies und dem freien Tennis-Journalisten (u.a. Spiegel Online) Philipp Joubert.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Tennis

Jetzt abonnieren!

Tennis auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zum internationalen Tennissport. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.