meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

Doping: Sicherheitslücken & Mutko

Erstellt am: 16.10.18

Gab es Sicherheitslücken bei den Doping-Tests während der Olympischen Spiele? Diese Frage erregt aktuell die Gemüter der Sportwelt. Eigentlich sollte mit den Olympischen Spielen in Pyeongchang eine Wende im Kampf gegen Doping eingeleitet werden. Und nun das? Malte Asmus und Katharina Heder sprechen über aktuelle Entwicklungen in dieser Frage und sprechen vor allem auch über strukturelle Probleme, die den Kampf gegen Doping immer wieder zu behindern scheinen. Natürlich kommen sie auch am Thema Witali Mutko nicht vorbei. Wegen seiner Verstrickungen ins russische Staatsdoping hatte er Ende 2017 sein Amt als Fußball-Präsident ruhen lassen müssen. Damit sollte Schaden von der WM abgewendet werden. Doch jetzt, wo das Spektakel in Russland vorbei ist, darf er ins Amt zurückkehren.

Euch gefällt dieser Podcast – oder ihr habt Kritik, Fragen oder Anregungen? Dann freuen wir uns, wenn wir von euch hören. Lasst uns gerne bei iTunes eine Rezension und ein bisschen Feedback da. Schreibt uns, was ihr gut oder auch schlecht findet, oder welche Themen wir eurer Meinung nach mal in einer Sendung behandeln sollten. Nutzt dafür gerne auch die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag auf meinsportradio.de. Oder ihr schreibt unserem Moderator direkt per Mail (malte.asmus@meinsportradio.de) oder Twitter (@MalteAsmus).

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Sportshow

Täglich neu versorgen dich Malte Asmus und Andreas Thies mit aktuellen News aus allen Bereichen des Sports.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Sonstiges

Jetzt abonnieren!

Hier findest Du alle Podcasts die sich nicht so leicht in eine bestimmte Kategorie pressen lassen. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.