meinsportradio.de 24/7 Sport & Podcast

#TSGVfB: Hucke (wieder) voll?

Erstellt am: 25.10.18

Markus Weinzierl hatte mit Borussia Dortmund wirklich den schwersten Gegner, den du derzeit bei deinem Trainerdebüt für den VfB Stuttgart haben kannst. Okay, abgehakt. Aber dann steht da auch schon die TSG Hoffenheim vor dir, die auch gerne offensiv spielt und Tore schießt. Wie soll das denn laufen? Kann der VfB überraschen oder geht man erneut sang- und klanglos unter?

Die Vorschau mit Kevin Scheuren, Marco Ripanti vom „Hoffenheimblog“ und Martin vom VfB-Podcast „Brustring Talk„.

Sag uns deine Meinung

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BuLiSpecial

9 Partien. 18 Teams. 18 Fans. Zu jedem Bundesliga-Spieltag stehen sich pro Partie 2 Fans im Zwiegespräch gegenüber und blicken auf den Spieltag voraus. Natürlich kommt niemand der Gäste aus der Sendung, ohne einen Tipp abzugeben. Moderiert wird das BuLiSpecial von Kevin Scheuren, der in der 2 stündigen Bundesliga-Vorschau einen unterhaltsamen und informativen Podcast abliefert.

Kevin Scheuren

 

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

1. Bundesliga

Jetzt abonnieren!

Die 1. Bundesliga auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zur reichsten Liga der Welt. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

Fussball

Jetzt abonnieren!

Fussball auf meinsportradio.de – Hier findest Du alle Podcasts zum nationalen und internationalen Fussball. Abonniere jetzt diesen Podcast-Feed und erhalte alle Podcasts zu Deiner Lieblingssportart.

Äußerungen unserer Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinsportradio.de macht sich Äußerungen seiner Gesprächspartner in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.